Emoji Keybord lässt iPhone Apps abstürzen

es-werde-licht

Seit gestern konnte ich bestimmte Smilies der Emoji Tastatur nicht mehr nutzen. Egal welche App ich verwendete bestimmte Emojis brachten sie zum sofortigen Absturz!. Hard Reset hatte keinen Erfolg, deinstallieren konnte man die Tastatur ja auch nicht da sie seit iOS 6 oder 7 integriert im System ist. Dieser BUG nervte aber ziemlich da mit jedem Absurz auch das geschriebene weg war falls man es noch nicht gesendet hatte.

Heute habe ich dann jedoch DIE Antwort gefunden, die das Problem behoben hat. Das System zurücksetzen! Es gehen keine Daten dabei verloren, allerdings muss man im Anschluss daran die ganzen Grundeinstellungen des iPhones wieder rein fummeln!

System zurücksetzen: Einstellungen –>  Allgemein –> Zurücksetzen –> ALLE EINSTELLUNGEN
(Achtung bitte nur Alle Einstellungen wählen, nicht etwa Inhalte & Einstellungen denn dann ist das iPhone auf Werkseinstellung)
Nach einer Weile startet das iPhone dann wieder man kann die Emoji Tastatur auswählen und ALLE Smilies funktionieren wieder.

 

Der Appell gegen Prostitution von emma.de

2013_appell_gegen_prostitution_rot_f_1
Man kann den Appell gegen Prostitution von emma.de nun auch Online unterzeichnen!. Deshalb macht mit!!!!

Prostitution ist „das älteste Gewerbe der Welt“? Prostitution ist „ein Beruf wie jeder andere“? Prostitution wird es immer geben, denn ihre Abschaffung ist utopisch? Falsch. Auch die Abschaffung der Sklaverei galt vor gar nicht so langer Zeit noch als Utopie. Und auch wenn die Sklaverei aus unserer…

Zum Unterzeichnen: Hier klicken

Barilla Nudeln – Nein Danke!!!

Ich frage mich wirklich in welchem Zeitalter wir leben. Eine große Firma die es doch besser wissen sollte, stellt sich mit Ihren Anti-Homosexuellen Äußerungen ins Abseits!
Der Chef Guido Barilla äußerte sich in einem Radiointerview wie folgt: “Wir werden keine Werbung mit Homosexuellen schalten, weil wir die traditionelle Familie unterstützen. Wenn Homosexuellen das nicht gefällt, können sie Pasta eines anderen Herstellers essen”

Barilla Nein Danke

Ich werde in Zukunft ganz genau darauf achten welche Produkte ich kaufe, Nudeln von Barilla wird es bei mir nicht mehr geben!
Weitere Informationen dazu noch hier:
http://www.tagesschau.de/ausland/barilla-homosexuelle100.html
oder hier:
http://www.blogher.com/dont-barillas-anti-gay-statements-eat-pasta-instead

Kurztipp: Macbook bei extermen Monitor zuklappen

Mir stellte sich vor kurzem die Frage wie kann ich mein Macbook am externen Monitor nutzen und es dabei aber zuklappen. Ganz einfach, man muss nur wissen wie :-)
Einfach den Deckel des Macbooks schliessen, während der 2. Monitor schon angeschlossen ist, drücke dann relativ schnell die linke Maustaste und —-> Voila!
Jetzt noch eine Bluetooth Tastatur und das Macbook selbst kann zur Seite gestellt werden.

Blättern123...102030...Letzte »

Der Appell gegen Prostitution von emma.de

2013_appell_gegen_prostitution_rot_f_1
Man kann den Appell gegen Prostitution von emma.de nun auch Online unterzeichnen!. Deshalb macht mit!!!!

Prostitution ist „das älteste Gewerbe der Welt“? Prostitution ist „ein Beruf wie jeder andere“? Prostitution wird es immer geben, denn ihre Abschaffung ist utopisch? Falsch. Auch die Abschaffung der Sklaverei galt vor gar nicht so langer Zeit noch als Utopie. Und auch wenn die Sklaverei aus unserer…

Zum Unterzeichnen: Hier klicken

Kurz und knapp: Die 10 Schritte, wie man im Internet garantiert NICHT reich wird

1ironie

Wer von uns hofft nicht darauf, im Internet so richtig schnell reich zu werden?

Es gibt im Internet so viele schreckliche Websites und ich frage mich dann schon, welches teure E-Book haben sich die Betreiber solcher Websites eigentlich gekauft, um dann selbst solch einen Fehlgriff zu landen? Reich werden wohl nur die Anbieter dieser 08/15-E-Books die einem versprechen, innerhalb kurzer Zeit fünfstellige Summen mit der eigenen Homepaidsch (Schreibfehler extra) zu machen!
Ich habe mir solche E-Books noch nicht angeschaut, aber garantiert raten Sie Dir genau zu dem, was man eigentlich nicht tun soll. Weiterlesen →

iPhone nach 2 Jahren kostenlos online freischalten

imei-300x198

Wer sein Handy mit der Mobilfunkkarte eines anderen Anbieters nutzen will, muss  zunächst den SIM-Lock entfernen. Den Entsperrcode kann man 24 Monate nach dem Kauf kostenlos erhalten. Eine vorzeitige Entsperrung eines iPhones ist nicht möglich auch nicht bei Zahlung der 100 Euro die man bei anderen Handys für eine vorzeitige Entsperrung anfallen.
Aber immerhin kann man auf dieser Seite bei der Telekom nach Ablauf der 2 Jahren den Entsperrcode kostenlos anfordern, bzw. kann auch anhand seiner Imei Nummer prüfen wann man den Sperrcode erhalten kann.