Vorsicht vor gefakten Emails die Deine Domains kaufen wollen

daumen-runterEs ist doch echt interessant auf welche Ideen solche Abzocker und Betrüger immer und immer wieder kommen. Heute erhielt ich folgende Email:

Dear Sir,

we are interested to buy your domain name HIERMEINEDOMAIN.INFO and offer 65% of the appraised market value.
As of now we accept appraisals from either one of the following leading appraisal companies:

sedo.com
pddomains.com
accuratedomains.com

If you already have an appraisal please forward it to us.

As soon as we have received your appraisal we will send you our payment (we use Paypal for amounts less than $2,000 and escrow.com for amounts above $2,000) as well as further instructions on how to complete the transfer of the domain name.

We appreciate your business,
Domain Resale

Der Absender war: resaledomain@gmail.com
Netter Versuch Jungs, aber mein Paypal Konto werde ich Euch trotzdem nicht in den Rachen schieben. Habe mich mal ein wenig schlau gemacht und zu dem Absender einige Informationen gefunden:

http://www.joewein.net/blog/2009/07/30/domain-appraisal-scam/

http://www.antispam.de/forum/showthread.php?t=25533

http://www.dynamoo.com/blog/

http://www.sedo.com/links/showhtml.php3?Id=2408&language=d

Also Finger weg und einfach die Mail dort hin schieben wo sie hingehört, in den Müll, hier werdet Ihr weder eine Domain verkaufen können noch gibt es danach Geld, ganz im Gegenteil diese neue Masche ein sogenannter Domain appraisal scam hat es einzig und alleine auf EUER Geld abgesehen. Aber wir sind ja nicht blöd oder?

Zum kotzen sowas echt! Vielleicht sollte man mal mit ehrlichen Mitteln versuchen Geld zu verdienen als ständig nur den kriminellen Ernergien freien lauf zu lassen. Ich kapiere ehrlich gesagt nicht was in solchen Menschen vorgeht. Ich hoffe es fällt niemand auf diese Masche rein.

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo!
    ahm, …. interessant, dasselbe mail hab ich auch bekommen angekommen in meinem postfach … Sonntag, 23:13 Uhr, es hab en die absender realtiv schlecht geguckt,
    eine frechheit ist es derwegen!

    grüße aus klgft

  2. Ich habe heute eine ähnliche E-Mail bekommen und mich auch gleich gewundert, warum jemand eine schon gelöschte Domain kaufen will. So blöd kann ja keiner sein, der es im Domain-Geschäft ernsthaft zu etwas bringen will. Vielen Dank für die bereitgestellten Hintergrundinformationen. Ich wäre nicht sofort darauf gekommen, dass die durch die erneute Registration bzw. Bewertung Geld verdienen wollen.

  3. Thank you for the warning.

    A similar email came to me. The email message source (header) said it was „from LINKSYS(domainstoreonline.net [64.186.128.191])“. This information is definitely false because the actual Linksys is a division of Cisco Systems, which is a well-known company. Also, „domainstoreonline.net“ is not online and is a Whois Privacy Customer, so the owner’s name is secret.

  4. Pingback: Domain Verkauf an Domain Resale - Spam-Attacke, alles nur Spam

  5. Vielen Dank auf diesem Wege für die Info & Aufklärung. Auch ich habe eine solche Mail bekommen (11.08.2009).

  6. Danke auch für die Aufklärung, nachdem ich heute aus dem urlaub zurück bin und die Mail gelesen habe, eine Frechheit ist auch noch dass die dazu mit sedo noch werben aber okay erledigt.

    sedo.com
    pddomains.com
    accuratedomains.com

    If you already have an appraisal please forward it to us.

    As soon as we have received your appraisal we will send you our payment (we use Paypal for amounts less than $2,000 and escrow.com for amounts above $2,000) as well as further instructions on how to complete the transfer of the domain name.

    We appreciate your business,

    Domain Resale

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


WICHTIG! Um sicher zu gehen das Du kein SpamBot bist löse bitte vorm absenden des Kommentars die leichte Rechenaufgabe und gib das Ergebnis ein. Nur wenn Du das lösen kannst bist Du ein Mensch :-)

Wieviel ergibt 2 + 13 ?
Please leave these two fields as-is: