Fotokalender 2010 von ExtraFilm

[Trigami-Anzeige]

wandkalenderEs war nicht das erste Mal, dass ich bei ExtraFilm bestellt hatte. Das Fotobuch, das ich mit ExtraFilm hergestellt hatte,  ist wirklich erstklassig geworden und ich war sehr zufrieden mit diesem Fotoservice. Leistung, Preis und Design stehen in einem guten Verhältnis zueinander.

Deshalb stand für mich fest,  der Kalender, den die Familie zu Weihnachten bekommen soll, sollte auch wieder von ExtraFilm sein.

Mit der Bestellsoftware DESIGNER ist die Gestaltung eines Kalenders wirklich ein Kinderspiel und macht total viel Spaß! Die Features, die ExtraFilm als Hilfe zur Gestaltung des Kalenders bietet, sind durchdacht und leicht anzuwenden.

Zur Wahl stehen jede Menge Designvorlagen zu Tisch- Wand- und Geburtstagskalendern, in verschiedenen Größen.

Ich habe mich für einen Wandkalender im Großformat mit schwarzem Hintergrund entschieden, damit die Fotos gut wirken. Zur Auswahl stehen noch andere Design wie farbige Hintergründe und Ausführungen mit verspielten Mustern, unterschiedliche Form der Fotos, was man wählt ist letztlich Geschmacksache. Ich finde es sehr praktisch, dass man den Startmonat selbst festlegen kann.

Ich habe erst mal ein Foto probehalber hochgeladen um zu sehen, was noch geändert werden muss. Mit der Größe des Fotos habe ich dann mit meinem Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop) etwas experimentiert und mich für das Format 21 x 14 cm, 300 dpi und eine Bildgröße von etwa 2 MB entschieden. Ich hätte nicht unbedingt mein externes Programm gebraucht, auch der Designer von ExtraFilm bietet verschiedene Bearbeitungsfunktionen, wie Änderung der Farbe (Originalfarbe, schwarz/weiß oder sepia), Größenänderung der Fotos und rote Augen entfernen, an. Ich habe alles mal ausprobiert und war überrascht, wie gut sich mit dem Designer arbeiten lässt.

Nachdem ich alle 13 Fotos hochgeladen hatte, verteilte der Designer die Fotos auf die Monate. Da ich aber selbst die Reihenfolge bestimmen wollte, löschte ich die Fotos aus der Vorschau und fügte sie nach meinen Vorstellungen ein.

In der Vorschau kann man schon mal sehen, wie der fertige Kalender ausschaut, natürlich lässt sich auch jetzt noch alles verändern und umgestalten.

Die Gestaltung des Kalenders hat so viel Spaß gemacht und es war so leicht, dass ich am liebsten gleich noch weitere Kalender kreiert hätte.

Eine Option habe ich vermisst: Die Möglichkeit einen eigenen Text, zum Beispiel als Bildunterschrift, anzubringen. Ich habe mir geholfen, indem ich den Text vorher mit meinem Fotobearbeitungsprogramm eingefügt und zusammen mit dem Foto abgespeichert habe.

Angenehm überrascht war ich von der blitzschnellen Produktions- und Lieferzeit und der sehr guten Qualität des Kalenders. Es wird ein hochwertiges, dickes Druckerpapier (250g) verwendet und das merkt man auch beim Anfassen und Blättern.

Wer also noch auf der Suche nach besondere Geschenkideen ist, der kann mit einem Fotokalender oder auch Foto-Poster ein wirklich persönliches Geschenk zaubern.

200x100_Logo EF_DEZur Zeit bietet ExtraFilm eine Weihnachtsaktion an (gültig bis 28.02.2010): bei Bestellung von je 2 Kalendern (oder auch Fotobücher, Leinwände und Fotogeschenke) gibt es einen Rabatt von 20 %:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


WICHTIG! Um sicher zu gehen das Du kein SpamBot bist löse bitte vorm absenden des Kommentars die leichte Rechenaufgabe und gib das Ergebnis ein. Nur wenn Du das lösen kannst bist Du ein Mensch :-)

Wieviel ergibt 3 + 9 ?
Please leave these two fields as-is: